Audiowalk

Audiowalk

mit Else Lasker-Schüler durch das Berlin der Zwanzigerjahre
Eintritt frei!: Do. 11. Juli 2019, 17:00 Uhr, RIEDEL-Hallen, Uellendahler Straße 353

Rund um die Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz befanden sich von 1900 bis Anfang der 1930er Jahre zwei Künstlercafés – Zentren der Avantgarden und Tummelbecken für die notorische Berliner Bohème dieser Zeit. Hier verkehrten gefeierte Dichterinnen und gescheiterte Dramatiker, aber auch Schachweltmeister und Taschenspieler, Maler, Musiker und Journalisten. Heute steht an der Stelle des früheren Romanischen Cafés das Europa-Center, und das ehemalige Café Größenwahn am Kurfürstendamm ist dem Café Kranzler gewichen. 


Fünf Studierende haben sich auf die Suche begeben nach den Künstlerinnen und Künstlern der damaligen Zeit. Ausgangspunkt ihrer Recherchen waren die Archive des New Yorker Leo Baeck Institute, das die Nachlässe von deutschsprachigen Kulturschaffenden jüdischer Herkunft bewahrt. 


In der Form eines Audiowalks begegnen wir verschiedenen deutsch-jüdischen Künstlern dieser vergangenen Zeit. Else Lasker-Schüler und ihre zahlreichen Aliasse führen uns einem Spaziergang auf den heutigen Straßen durch eine andere Welt.


Von und mit: Uta Bierbaum, Annett Gröschner und Juliane Stadelmann

Dauer: ca 1 Stunde

Ticket-Infos

Tickets bestellen

Buchen Sie jetzt bequem online Tickets für Ihre Veranstaltung, bestellen Sie unter Tel. +49 (0) 202 563 7666 oder kommen Sie direkt zur KulturKarte am Kirchplatz 1, Ecke Calvinstraße.

Ticket-Verkaufsstellen

Hier finden Sie eine Auflistung der Ticket-Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

Bühne frei für Studierende

Studierende der Universität Wuppertal, der Kirchlichen Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, können Vorstellungen der Wuppertaler Bühnen und Konzerte des Sinfonieorchesters kostenlos besuchen. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitgenommen werden!

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!