research paper on genetic engineering buy assignments writing a report writing professional qualifications writing service dissertation live chat pay pal uk
Die Marquise von O....

Die Marquise von O....

von Heinrich von Kleist
Keine Abendkasse, Tickets nur online und im Vorverkauf
Entfällt!: So. 24. Januar 2021, 18:00 Uhr, Theater am Engelsgarten

Tickets kaufen

»In M..., einer bedeutenden Stadt im oberen Italien, ließ die verwitwete Marquise von O...., eine Dame von vortrefflichem Ruf und Mutter von mehreren wohl- erzogenen Kindern, durch die Zeitung bekannt machen: dass sie, ohne ihr Wissen, in andere Umstände gekommen sei, dass der Vater zu dem Kinde, das sie gebären würde, sich melden solle; und dass sie, aus Familienrücksichten, entschlossen wäre, ihn zu heiraten.« 

Kleist erzählt Anfang des neunzehnten Jahrhunderts die Geschichte einer Frau, der Übelstes widerfährt: im Krieg während einer Ohnmacht vergewaltigt – und schwanger; von der Familie verstoßen. Allein und unschuldig aus sicher geglaubtem, behütetem Leben ausgeschlossen, schlägt sie einen Weg der Selbstermächtigung fern jeglicher Konventionen ein. 

© Uwe Schinkel

Besetzung