Eingeschränkter Vorverkauf

Der Vorverkauf der Wuppertaler Bühnen für Veranstaltungen im August, September und Oktober 2021 beginnt wie vorgesehen am Mo. 9. August 2021 ab 10 Uhr. Geplante Vorstellungen auf der Bühne des Opernhauses sind ausgenommen.

Aufgrund der Hochwasserschäden am Opernhaus weisen wir darauf hin, dass beim Vorverkaufsstart am Mo. 9. August 2021 geplante Vorstellungen auf der Opernhausbühne vom Verkauf ausgenommen werden. Für das künstlerische Programm im Theater am Engelsgarten und die Konzertsaison in der Historischen Stadthalle findet der Vorverkauf wie geplant statt. Aktuell ist noch nicht absehbar, ab wann ein Spielbetrieb auf der Opernhausbühne wieder möglich sein wird.

Spielzeit 2021/22

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.

Liebes Publikum,

wie schreibe ich ein den Umständen entsprechendes Vorwort für die neue Spielzeit? Wie gestalte ich einen Prolog zu dem, was Sie am Schauspiel Wuppertal in dieser Saison erwartet, während Worte wie Inzidenz, Impfung, Maske und Abstand unseren Alltag bestimmen und ich den Blick nicht in die Glaskugel werfen kann, ob das, was ich jetzt gerade schreibe und ankündige, möglicherweise schon während des Schreibens überholt sein wird?

Auch wenn diese Zeit wie eine Dystopie scheint, in der Begegnung, Nähe, Umarmung und Bewegungsfreiheit im gesellschaftlichen Leben zur Utopie zu werden drohen, auch wenn das Theater darum ringt, nicht von der Bildfläche des gesellschaftlichen Lebens zu verschwinden, so sind wir Theaterschaffende doch gerade dabei, aktiv neue Ausdrucksformen zu suchen und zu gestalten. Sei es die Darstellung körperlicher oder emotionaler Nähe über eine räumliche Distanz, seien es digitale und hy- bride Formate, Podcasts und Open-Air-Programme. Wir proben wie in einem »Theaterlabor«, in dem wir Abende kreieren, die in dieser Form unter anderen Umständen vielleicht nie entstanden wären. Wir begeben uns auf eine theatrale Forschungsreise, auf die wir Sie gerne mitnehmen möchten.

Jede neue theatrale Konzeption spiegelt die Einflüsse der Zeit und führt damit zu notwendigen künstlerischen Veränderungen. Das Theater hat Zukunft. Wie immer diese Zukunft aussehen mag, es ist unsere Aufgabe, sie gemeinsam und kreativ zu gestalten.

Wir werden nicht aufhören, für Sie – liebes Publikum – zu spielen!

 

Ich freue mich auf Sie, 

Ihr Thomas Braus

 

 

 

GK+

Das literarische Solo – Podcast

Die Reihe ›Das literarische Solo‹ ist nun als Podcast zu hören. 

 

Abonnieren Sie den Podcast bei einem der folgenden Anbieter und verpassen Sie keine neue Folge!  

Listen on Apple Podcasts

Kommende Aufführungen

Juni 2020
Mo 1 Di 2 Mi 3 Do 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo 22 Di 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo 29 Di 30
Mi. 24.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Entfällt!
atlas von Thomas Köck
Keine Abendkasse, Tickets nur online und im Vorverkauf
Details Tickets kaufen