Flora Li

Flora Li
© Uwe Schinkel

Ihr schauspielerisches Talent konnte Flora Li in ihrer Schullaufbahn mehrfach bei Klassenspielen unter Beweis stellen. Sie war 2010 teil des Projektes ›!SING Sinfonie der Tausend‹, eine Kooperation der Duisburger Philharmoniker und RUHR.2010 . Als Mitglied von GLANZSTOFF – Akademie der inklusiven Künste e.V. spielte sie 2018 die Hauptrolle in ›Der kleine schwarze Fisch‹ in der Inszenierung von Bardia Rousta in Kooperation mit dem Schauspiel Wuppertal. Seit 2019 ist Flora Li Mitglied des Inklusiven Schauspielstudios am Schauspiel Wuppertal. Dort stand sie unter anderem in Wolfgang Borcherts ›Draußen vor der Tür‹ und als Zauberspiegel im Familienstück ›Schneewittchen‹ auf der Bühne.