Stefan Maurer

Stefan  Maurer

Stefan Maurer, in  in Karlsruhe geboren und in Frankfurt a.M. aufgewachsen studierte in Mainz. Danach schlossen sich Engagements als fester Regie-Assistent am Staatstheater Kassel und am Schauspiel Bonn an. Parallel hierzu stand die Arbeit mit einer eigenen Off-Theater Gruppe in Frankfurt a.M.
Seit 1993 ist Stefan Maurer freier Regisseur für Schauspiel und Oper u.a. am Theater Oberhausen, Jungen Theater Göttingen, Landestheater Linz, Schauspiel Bonn, Pfalztheater Kaiserslautern, Théâtre National du Luxembourg, Theater Regensburg.
Neben Schauspiel-Stücken wie ›Leonce und Lena‹, ›Ein Sommernachtstraum‹, ›Trainspotting‹, ›Wer hat Angst vor Virginia Woolf› und Opern wie ›Cosí fan tutte‹ arbeitet Stefan Maurer immer wieder auch spartenübergreifend. Wie bei der Wiedereröffnung des Theater Regensburg mit Carl Maria von Webers ›Oberon‹ oder dem ›Mündlichen Verrat‹ von Maurizio Kagel.
›Stella‹ von Johann Wolfgang von Goethe ist seine erste Inszenierung am Schauspiel Wuppertal.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 11.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Stella Ein Schauspiel für Liebende
von Johann Wolfgang von Goethe
Koproduktion mit dem Théâtre National du Luxembourg
Details Tickets kaufen