Germain Wagner

Germain Wagner
© Adrienne Meister

Germain Wagner ist 1956 in Luxemburg geboren.
1976 bis 1979 Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart; anschließend Engagements an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen, u.a. Theater Ulm, Theater am Neumarkt Zürich, Theater Freiburg, Staatstheater Hannover, Theater Oberhausen, Schauspielhaus Zürich und Residenztheater München.
Seit 2001 ist er freischaffender Schauspieler in internationalen Theater-, Film- und Fernseh-Produktionen wie ›Der neunte Tag‹ von Volker Schlöndorf, ›La traque‹  von Laurent Jaoui, ›Hannah Arendt‹ von Margarethe von Trotta, ›Bad Banks‹, ›Polizeiruf 110 Rostock‹ u.v.m.


Von 2007 bis 2015 war er zudem künstlerischer Leiter des Kasemattentheaters in Luxemburg.

Am Schauspiel Wuppertal ist Germain Wagner in dieser Spielzeit als Wirt in der Koproduktion mit dem Theater National du Luxemburg ›Stella‹ unter der Regie von Stefan Maurer zu sehen.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 11.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Stella Ein Schauspiel für Liebende
von Johann Wolfgang von Goethe
Koproduktion mit dem Théâtre National du Luxembourg
Details Tickets kaufen