Rebekka Biener

Rebekka Biener
© David Laubmeier

Rebekka Biener, 1999 in Ulm geboren, studierte bis 2022 Schauspiel an der Kunstuniversität Graz. Während des Studiums ist sie von 2021-2022 ein Jahr im Ensemble des Volkstheater Wien. Bisherige Zusammenarbeiten u.A. mit Kay Voges, Anita Vulesica, Calle Fuhr. Eine Kooperation mit der ArtEZ Hogeschool for de Kunste führt sie 2019 zum Theater Festival in Arnhem.
Seit April 2022 ist sie im Ensemble des Schauspiel Wuppertal.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Do. 7.10. 17:00 Uhr CityKirche Elberfeld
Schauspiel Das literarische Solo es liest Rebekka Biener
Freikarten über die KulturKarte erhältlich
Details
Sa. 10.9. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Macbeth ›The Tragedy of Macbeth‹
von William Shakespeare
übersetzt von John von Düffel
Details Tickets kaufen
Sa. 1.10. 19:30 Uhr Opernhaus Wiederaufnahme
Schauspiel Die Drei Schwestern ›Три сестры‹
von Anton Tschechow
Deutsch von Thomas Brasch
Details Tickets kaufen
Do. 3.11. 16:00 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Der Nussknacker nach Alexandre Dumas / E.T.A. Hoffmann
mit Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Bühnenfassung von Henner Kallmeyer & Elisabeth Wahle
Uraufführung
Details Tickets kaufen
Sa. 21.1. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Bluthochzeit ›Bodas de Sangre‹
von Federico García Lorca
Deutsch von Rudolf Wittkopf
Details Tickets kaufen