Hande Ezgimen-Kusserow

Hande Ezgimen-Kusserow
© privat

Die gebürtige Wuppertalerin Hande Ezgimen-Kusserow erhielt 2006 Ihre Approbation als Ärztin an der WWU Münster. Ab 2013 arbeitete sie als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Seit dem Jahr 2017 ist Ezgimen-Kusserow Mitglied im Theater der Generationen, wo sie in ›Momo‹, ›Der kleine Prinz‹ oder auch ›Das Gespenst von Canterville‹ auf der Bühne zu sehen war. Im selben Jahr wurde sie zudem Statistin an den Wuppertaler Bühnen.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 20.8. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Das Gespenst von Canterville frei nach ›The Canterville Ghost‹ von Oscar Wilde
Fassung von Charlotte Arndt & dem Ensemble des
Theater der Generationen
Infos
So. 8.1. 18:00 Uhr Opernhaus Premiere der Neueinstudierung
Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi Infos Tickets