Luzia Ostermann

Luzia  Ostermann
© Alessio Nocita

Die Mezzosopranistin Luzia Ostermann wurde 1999 in Essen geboren.
Seit 2018 studiert sie klassischen Gesang an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf bei Anja Paulus.
Engagements führten sie an das Schauspielhaus Bochum, das Amphitheater von Epidauros, die deutsche Oper am Rhein und die Theater Krefeld und Mönchengladbach.
Sie ist ebenso als Konzertsängerin gefragt wie auch gesangspädagogisch tätig. Zudem ist sie Regisseurin einer jährlichen Kindermusicalproduktion.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 21.1. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Bluthochzeit ›Bodas de Sangre‹
von Federico García Lorca
Deutsch von Rudolf Wittkopf
Infos