Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel

Eine Produktion von Glanzstoff -
Akademie der inklusiven Künste e. V.
Premiere: Fr. 17. April 2020, 19:30 Uhr, Theater am Engelsgarten

Die Geschichten über den umherstreifenden Schalk wurden massenhaft auf Jahrmärkten verkauft, zum Leidwesen von Kirche und Staat. Der Papst setzte das Buch sogar auf den Index. Der Besitz wurde verboten, beschlagnahmte Bücher verbrannt.

Till Eulenspiegel ist der wohl bekannteste Narr der Welt, ein Sinnbild der Schadenfreude und des Spottes. Bei genauerer Betrachtung wird klar, dass er seinen Mitmenschen an Scharfsinn und Witz aber häufig überlegen war.

Besetzung

Sabrina Kaminski
Inszenierung

Vorstellungen und Tickets

Fr. 17. April 2020 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten  
Sa. 18. April 2020 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten  

Ticket-Infos

Tickets bestellen

Buchen Sie jetzt bequem online Tickets für Ihre Veranstaltung, bestellen Sie unter Tel. +49 (0) 202 563 7666 oder kommen Sie direkt zur KulturKarte am Kirchplatz 1, Ecke Calvinstraße.

Ticket-Verkaufsstellen

Hier finden Sie eine Auflistung der Ticket-Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

Bühne frei für Studierende

Studierende der Universität Wuppertal, der Kirchlichen Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, können Vorstellungen der Wuppertaler Bühnen und Konzerte des Sinfonieorchesters kostenlos besuchen. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitgenommen werden!

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!