Julia Wolff

Julia Wolff

Julia Wolff absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Zahlreiche Engagements führten sie u.a. ans Theater Bremen, Oldenburgisches Staatstheater, Schauspielhaus Graz, Deutsches Theater Göttingen, Theater Freiburg und Schauspielhaus Bochum. Von 2004 bis 2014, zunächst unter Gerd-Leo Kuck, danach unter der Intendanz von Christian von Treskow, war sie festes Ensemblemitglied im Schauspiel der Wuppertaler Bühnen. Sie arbeitete außerdem für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen. Sie ist Dozentin für Rollenunterricht an der Folkwang Universität der Künste. Zuletzt war Julia Wolff am Schauspiel Wuppertal als Amanda Wingfield in Tennessee Williams ›Die Glasmenagerie‹ zu sehen. Aktuell ist sie als böse Stiefmutter in ›Drei Haselnüsse für Aschenbrödel‹ zu erleben.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 25.11. 15:00 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel DER RÄUBER HOTZENPLOTZ von Otfried Preußler
Fassung von Jean Renshaw
Familienstück ab 6 Jahren
Details Tickets kaufen
Sa. 16.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel DIE GLASMENAGERIE Ein Spiel der Erinnerungen
von Tennessee Williams
Deutsch von Jörn van Dyck
Details Tickets kaufen
Sa. 17.11. 16:00 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Drei Haselnüsse für Aschenbrödel nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm von Václav Vorlíček und František Pavlíček
Musik von Karel Svoboda
Familienstück ab 6 Jahren
in Kooperation mit dem Sinfonieorchester Wuppertal
Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!
Details Tickets kaufen
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!