Konstantin Rickert

Konstantin Rickert
© Uwe Schinkel

Konstantin Rickert, geboren 1990 in Tübingen, studierte von 2013 bis 2017 an der Kunstuniversität Graz. Von 2016 bis 2017 spielte er am Studio Chemnitz. 2016 gewann sein Jahrgang den Max-Reinhardt-Preis für ›Club Fiction‹ in Bern, eine Kooperation mit der ArtEZ Toneelschool Arnhem. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er Ensemblemitglied am Schauspiel Wuppertal und war hier unter anderem im ›Sturm‹, in Thomas Melles ›Bilder von uns‹ und als Tom in ›Der Glasmenagerie‹ zu sehen. Aktuell ist er außerdem in ›Der zerbrochne Krug‹ sowie in ›Drei Haselnüsse für Aschenbrödel‹ zu erleben.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 25.11. 15:00 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel DER RÄUBER HOTZENPLOTZ von Otfried Preußler
Fassung von Jean Renshaw
Familienstück ab 6 Jahren
Details Tickets kaufen
Sa. 16.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel DIE GLASMENAGERIE Ein Spiel der Erinnerungen
von Tennessee Williams
Deutsch von Jörn van Dyck
Details Tickets kaufen
Fr. 29.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel ALPENGLÜHEN von Peter Turrini Details Tickets kaufen
Fr. 7.9. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Der zerbrochne Krug von Heinrich von Kleist
Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!
Details Tickets kaufen
Sa. 17.11. 16:00 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Drei Haselnüsse für Aschenbrödel nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm von Václav Vorlíček und František Pavlíček
Musik von Karel Svoboda
Familienstück ab 6 Jahren
in Kooperation mit dem Sinfonieorchester Wuppertal
Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!
Details Tickets kaufen
Sa. 23.2. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Im Schatten kalter Sterne von Christoph Nußbaumeder
Im Anschluss öffentliche Premierenfeier
Details Tickets kaufen
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!