Thomas Braus

Thomas Braus
© Uwe Schinkel

Thomas Braus absolvierte sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Graz und an der Filmhochschule Wien. Engagements führten ihn ans Schauspiel Graz, Theater der Stadt Heilbronn, Staatstheater Karlsruhe, Nationaltheater Mannheim und an die Wuppertaler Bühnen, wo er seit über 15 Jahren einen Platz im Schauspielensemble innehat. Als Sprecher war er bisher für den ORF, SWR und HR tätig, außerdem drehte er für ZDF und SWR. Er ist Schauspieldozent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er Intendant des Schauspiel Wuppertal. Als Schauspieler ist er weiterhin aktiv und aktuell in der Rolle des Dorfrichters Adam in ›Der zerbrochne Krug‹, als Tiroler Bergführer in ›Alpenglühen‹ sowie in seinem Soloabend ›Die Hölle / Inferno‹ in der Inszenierung von Johann Kresnik zu erleben.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Do. 6.10. 17:00 Uhr CityKirche Elberfeld
Schauspiel Das literarische Solo mit Thomas Braus Details
Mo. 19.12. 21:00 Uhr Opernhaus unterm Dach Premiere
Schauspiel DIE HÖLLE/INFERNO REISE INS INNERE
Frei nach Dante Alighieri, Fassung von Thomas Braus
Inszenierung: Johann Kresnik
Details Tickets kaufen
Mi. 1.11. 18:00 Uhr Theater am Engelsgarten Wiederaufnahme
Sa. 5.5. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel ZUR MITTAGSSTUNDE von Neil LaBute
Deutsch von Frank Heibert
Details Tickets kaufen
Fr. 29.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel ALPENGLÜHEN von Peter Turrini Details Tickets kaufen
Fr. 7.9. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Der zerbrochne Krug von Heinrich von Kleist
Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!
Details Tickets kaufen
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!