Dedi Baron

Dedi Baron
© Uwe Schinkel

Dedi Baron studierte Regie am Theaterinstitut der Universität Tel Aviv und inszenierte an verschiedenen Theatern in Israel (z.B. am Habima National Theater, am Cameri Theater, am Beit Lessin Theater & an der Oper in Tel Aviv) sowie seit 2006 in Deutschland und Österreich. Sie ist außerdem Professorin für Theaterregie an der Universität Tel Aviv. Am Theater Kiel brachte sie unter anderem Shakespeares ›Romeo und Julia‹, Garcia Lorcas ›Bernarda Albas Haus‹, Schnitzlers ›Liebelei‹ sowie ›Die zehn Gebote‹ von Shlomo Moskowitz heraus. In Salzburg inszenierte sie ›Terror‹ von Ferdinand von Schirach. Am Düsseldorfer Schauspielhaus führte sie bei ›Lemon Tree‹ und Hanoch Levins ›Mord‹ Regie. Zuletzt inszenierte sie an den Bühnen in Krefeld und Mönchengladbach David Grossmans ›Aus der Zeit fallen‹ und Molières ›Tartuffe‹.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Sa. 6.7. 19:00 Uhr RIEDEL-Hallen, Uellendahler Straße 353 Premiere
Schauspiel ICHUNDICH Eine theatralische Tragödie von Else Lasker-Schüler
Im Anschluss öffentliche Premierenfeier!
Details Tickets kaufen
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!
legalporn4k.com